Author All post by : Oliver Schwend

    HomeArticles posted byOliver Schwend
20 November, 2021

2016 Fragore Etna Rosso | Donnafugata

2016 Fragore Etna Rosso | Donnafugata
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas helles Rot, rubinrot. In der Nase würzige Noten, Muskatnuss, ein wenig floral nach Veilchen, hintergründig Cassis mit balsamischen Noten. Helles Holz und Himbeeren. Kühler, mineralischer Charakter. Am Gaumen feine Textur, sehr elegant. Samtiger Eindruck. Saftig, aber nicht breit. Schlank, fokussiert, zugleich nuanciert. Rote Beerenfrüchte, minimal nach hellem Toast, Salzigkeit. Dezente Teeblattnoten, jedoch aufgehellt.
Read more

20 November, 2021

2018 Costiera Veneto Rosso IGT | Inama

2018 Costiera Veneto Rosso IGT | Inama
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

IM Glas mittelkräftiges Rot. In der Nase Süßkirschen, Brombeeren und ein wenig süßliche Marzipannote. Am Gaumen kirschig, durchaus frisch, gleichwohl mit ein wenig hintergründiger Kraft. Eher warm im Charakter, leichte Tanninnote. Im Abgang minimale pfefferige Schärfenoten. Im Fazit angenehm fruchtig und frisch mit Spiel. Im Urteil sehr gut. 86 OS

12 November, 2021

2015 Clos Marguerite | Meneuvrier

2015 Clos Marguerite | Meneuvrier
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas kraftvolles dunkles Rot mit violetten und schwarzen Anklängen. Hohe Viskosität. In der Nase florale Milchschokolade, dezent vanilliertes dunkles Holz. Am Gaumen süßlicher Traubenzucker mit mostigem Traubensagt auf staubigem floral-holzigen Untergrund. Würzig-kräuerig-saftig. Stützende tolle Säure. Lebkuchengewürz. Im Abgang floral bleibend mit dezent floral-würzig-wildigen Noten und toller frische. Tolle Süßespitze. Im Fazit vielschichtig und komplex
Read more

12 November, 2021

2013 Numero Uno | Clot de l’Oum

2013 Numero Uno | Clot de l’Oum
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas kraftvolles Rubinrot. In der Nase rotfruchtig, dunkle Kirsche, mit schwarzfruchtigen Noten. Dezent mineralisch-dunkel-rauchig. Granitschiefer, schwarze Oliven. Am Gaumen leicht fleischig, durchaus saftig, mit herber Tanninnote. Schwarze Oliven. Dezent nach Rum-Rosine. Im Abgang lang und wunderbar frisch. Im Fazit saftig-kraftvoll mit Mineralik, Frische und Spiel. Im Urteil hervorragend. 92 OS

12 November, 2021

2006 Châteauneuf-du-Pape | Château de Beaucastel

2006 Châteauneuf-du-Pape | Château de Beaucastel
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feines, leicht helles Rot mit dezenten Randaufhellungen. In der Nase staubige Brombeere, dennoch mit frischer Anmutung. Veilchen, blutig-metallisch, eisenhaltig. Ein wenig wildig. Leicht pfefferig-ledrig. Am Gaumen feines Tannin, leicht schokoladig, rote Beete mit Erde, ein wenig Sauerkirsch-Cassis. Leicht brandige Noten, ein wenig schmutzig. Kräuterig-frisch. Im Abgang sehr lang, geschmeidig. Ein wenig warm im
Read more

12 November, 2021

2019 Saint-Péray | Pic & Chapoutier

2019 Saint-Péray | Pic & Chapoutier
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas leicht gereiftes sattes Gelb. In der Nase kraftvoll, würzig, üppig. Dezent rotfruchtig mit Honignoten. Hintergründig Honig mit Salbei. Am Gaumen eher stoffig, üppig. Mandeln, Krokant mit gelbem Steinobst. Im Abgang recht trocken und dezent samtig ausklingend. Dezent alkoholisch. Im Fazit kraftvoll mit schönen Nuancen und toller Länge. Im Urteil sehr gut. 88 OS

12 November, 2021

2018 Chardonnay Bourgogne blanc | JanotsBos

2018 Chardonnay Bourgogne blanc | JanotsBos
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas mittelhelles feines Gelb. In der Nase leicht würzig, hintergründig floral. Ein wenig Butterblume. Hintergründig feiner reduktiver Stinker. Leicht nach Haselnuss. Leichter rauchiger Einfluss. Am Gaumen ausgeglichen, eher samtig, ruhig, feine Textur, feinsinnig getragen. Im Abgang lang, ausgeglichen. Im Fazit ausgeglichen, rund mit gutem Spiel. Im Urteil sehr gut. 87/88 OS

12 November, 2021

-nv- Champagne Brut Réserve BdB GC | Chapuy

-nv- Champagne Brut Réserve BdB GC | Chapuy
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feines helles Gelb, feine Perlage. In der Nase feines dunkelhefiges Brioche mit nussigen Anklängen. Leicht dunkler, gereifter Apfel. Am Gaumen schöne Frische, deutlich apfelig, feiner zitrisch-nussiger Zug. Im Abgang schöne Länge, fein, dezent ausklingendes Prickeln. Im Fazit schön trinkig mit schönem Spiel. Im Urteil sehr gut. 88 OS

11 November, 2021

2010 Riesling Auslese | Bürklin-Wolf

2010 Riesling Auslese | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Sehr feines Gold. In der Nase intensives Bouquet, fruchtig-apfelig-tropisch. Am Gaumen knackige Säure mit wunderbarer Süße, pinke Grapefruit. Grandioses Süße-Säure-Spiel. Tolle Frische, verspielt, zahlreiche Anklänge. Verhalten tropischer Fruchtcocktail. Maracuja. Im Abgang sehr lang, fein, elegant, gleichwohl kräftig. Birnig mit Honig und dezenter Tropenfrucht.Im Fazit hintergründig knackige und sehr erfrischende Säure toll verwoben mit feinschmelziger Süße.
Read more

11 November, 2021

2015 Riesling Ruppertsheimer Reiterpfad GC | Bürklin-Wolf

2015 Riesling Ruppertsheimer Reiterpfad GC | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feinsinnig schimmernde helles Gold. In der Nase saftig, fruchtig, dezent rauchig. Am Gaumen füllig, dicht, feine saftige Frucht. Verhalten salziges Karamell im Schmelz, Papaya, Honig, gereifte Noten, Erdnussflips. Vielschichtig. Bittermandel. Im Abgang sehr lang, vielschichtig. Dicht. Gleichwohl frisch. Im Fazit stoffige Tiefe mit Verspieltheit, elegante Nuaciertheit. Im Urteil hervorragend. 93/94 OS

11 November, 2021

2016 Riesling Wachenheim Goldbächel PC | Bürklin-Wolf

2016 Riesling Wachenheim Goldbächel PC | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas helles Gelbgold. In der Nase dezent asiatische Anklänge. Gesüßte Bittermandel, verhalten nach Zesten, große Tiefe. Dabei durchaus frisch. Floral, einnehmend. Am Gaumen extrem geschmeidig, tolle samtige und sanfte Textur, wunderbar eingebettete Frucht, Quitte, Yuzu. Im Abgang sehr lang, wunderbar nachhallend. Im Fazit feines und vielschichtiges Spiel, tolle Tiefe. Im Urteil sehr gut. 92/93
Read more

11 November, 2021

2017 Riesling R Wachenheim | Bürklin-Wolf

2017 Riesling R Wachenheim | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas verhalten dunkles mittelhelles Gelb. In der Nase schöne Tiefe, anregend. Leicht gereifte Birne. Leichte Weinbergpfirsichnoten. Am Gaumen tolle Säure verhaltene Zitrusfrische. Fokussiert, ganz leichte Cremigkeit. Leicht salzig, schöne dunkle mineralische Noten. Leichte hefige Anklänge, dezentes Holz im Hintergrund. Im Abgang sehr lang. Im Fazit harmonisch mit schönen Nuancen. Im Urteil hervorragend. 90/91 OS

11 November, 2021

2019 Riesling Ruppertsberg Village | Bürklin-Wolf

2019 Riesling Ruppertsberg Village | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feines helles Gelb. In der Nase kraftvolles Bouquet, deutlich reduktiv. Feine säuerlich würzige Note. Zitrisch mit dezentem Touch Mirabelle. Am Gaumen sehr feiner Schmelz, leicht apfelig-würzig mit minimaler Säure. Tolle Säure, tolle Textur. Schöne Noten, ohne zu große Tiefe. Im Abgang lang. Im Fazit sehr trinkig, angenehm. Im Urteil sehr gut. 87 OS

11 November, 2021

2017 Sekt Cuvée | Bürklin-Wolf

2017 Sekt Cuvée | Bürklin-Wolf
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas dezent angedunkeltes mittelhelles Gelb. Feine Perlage. In der Nase leichte Brioche Noten, feinwürzig, ein Touch Melone, hintergründige Noten. Durchaus angenehme Tiefe. Am Gaumen leicht alter Apfel, leicht nussig, wieder nach hellem Brot. Im Abgang lang. Im Fazit gutes Spiel, angenehm. Im Urteil sehr gut. 87 OS

5 November, 2021

2015 Château Petit-Village | Château Petit-Village

2015 Château Petit-Village | Château Petit-Village
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas sehr dunkles Rubinrot. In der Nase einnehmend, im Auftakt mit leichtem Stinker. Feinsinnig tintig, floral, rotbeerig, dunkelbeerig. Leichte Würzigkeit. Geröstetes Brot. Kerne mit Pflaumen, dunkle Schokolade mit dezenter Mokkanote. Cranberry-Cola. Am Gaumen absolut geschmeidig, obschon kantig mit hintergründiger Kraft, leichte Rauchnoten, Leder, Pflaumenmousse mit wildigen Anklängen und dezentem Pfeffer. Fein süßlich eingewobene Noten.
Read more

5 November, 2021

2018 Château de Pressac | Château de Pressac

2018 Château de Pressac | Château de Pressac
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas leicht angedunkeltes Karminrot. In der Nase intensiv, leicht würzig, deutlich beerig. Brombeer, im Oberton feinsinnig vanilliger Schmelz. Leichte Röstaromatik, gegrilltes Schwarzbrot mit Thymian. Im Oberton fein kalkig. Am Gaumen durchaus druckvoll, mit leichten Fassnoten hinterlegt. Rote und dunkle Frucht mit Vanille. Dicht, mit Volumen im Mund, dabei feine, frische Frucht. Einnehmend. Im Abgang
Read more

5 November, 2021

2018 Château des Annereaux | Château des Annereaux

2018 Château des Annereaux | Château des Annereaux
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas leicht dunkleres Rubinrot. In der Nase weiße Johannisbeere mit Graphit, dunkle Beeren, leicht nach Kirsch, im Oberton geschmorte Paprika mit Kräutern. Verhalten weihnachtliches Gewürz. Am Gaumen wunderbare seidig-feine Frucht. Dabei vollmundig, durchaus mit hintergründiger Kraft. Im Abgang sehr lang, leicht herber Tannineinschlag. Im Fazit durchaus kräftig, aber nie üppig mit schönem Spiel. Im
Read more

5 November, 2021

2017 Château Sociando-Mallet | Château Sociando-Mallet

2017 Château Sociando-Mallet | Château Sociando-Mallet
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feines helles Rot. In der Nase dezent nach Sauerkirsche, verhalten nach Mandelschokolade. Dezent angezuckerter und leicht gebackener Teig. Ein wenig Vanille. Brombeere mit einem Touch Cassis und Tabak. Am Gaumen leichte rotfruchtige Saftigkeit, leichter schwarzer Tee, Kirsche, tabakiges Tannin. Mineralisch. Im Abgang sehr lang, leicht rau, weniger fruchtig, eher nach gesüßtem Tabakblatt mit
Read more

5 November, 2021

2017 Château Potensac | Château Potensac

2017 Château Potensac | Château Potensac
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas feines mittelhelles Rot. In der Nase grüne Paprika, rotfruchtig-floral, leicht nach Veilchen und Blumenerde. Leicht lederig mit Cassis. Dezent nach feuchtem Lehm/Ton mit staubiger Note. Am Gaumen geschmeidig, seidig, fein und rund. Schöne Säure. Fokussiert mit feiner Frucht. Elegant und rund. Rote Beeren mit feiner Paprikanote. Verhalten rauchige dunkle Schokolade. Im Abgang sehr
Read more

5 November, 2021

2018 Château Rahoul Blanc | Château Rahoul

2018 Château Rahoul Blanc | Château Rahoul
Posted in : Alle Weine on by : Oliver Schwend

Im Glas helles Gelb. In der Nase Quitte, herb-kräuterige Note. Leicht reduktiver Zug mit altem Apfel. Ein wenig angegrillte Paprika. Reife Honigmelone mit Muskatnuss. Stachelbeere und Birne. Dezent rauchige Mango. Am Gaumen eher kühler Charakter, durchaus feinsinnige Säure, frisch, gleichwohl nicht ganz schlank. Ein wenig holziger Schmelz, dezent grüne Vanille, Kräuter. Leicht wachsig. Papaya. Im
Read more