HomeAlle Weine 2016 Spätburgunder Centgrafenberg GG | Fürst

2016 Spätburgunder Centgrafenberg GG | Fürst

Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

In der Nase kühler Charakter, deutlich schwarze Frucht, ein wenig schwarzer Tee, dazu Noten von Holunder und verhalten Cassis. Florale Noten. Garrigueartig-elegant-fein. Tolle Tiefe, sehr animierender Duft. Hagebutten mit Laub. Am Gaumen enorm würzig, mit Kraft und Zug. Durchaus fruchtig, mit sehr frischen Noten nach Minze und Eukalyptus. Garrigue-Kräuterigkeit mit Rosmarinanklägen, Lavendel, erneut Holunder, unterlegt von minimal zitrischen Nelken und getrocknetem Laub. Dunkle Kirsche, feine dunkle Schokolade in geraspelten Nuancen. Sehr feine und runde Tannine mit einem spannenden herben Touch. Enorm feinsinnig, verspielt, tänzelnd. Im Abgang Abzug von schwarzem Teeblatt, überlagert von einem rotfruchtig-nelkigen Kompott mit Milchschokolade. Helles Leder. Tolle Finesse und Eleganz, enorm lang nachhallend mit vielschichtigen Nuancen.

94+ OS

Schreibe einen Kommentar