HomeArchive by category "Alle Weine"

2009 Franciacorta Cuvée Annamaria Clementi Riserva | Ca‘ del Bosco

2009 Franciacorta Cuvée Annamaria Clementi Riserva | Ca‘ del Bosco
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Starke Schaumbildung. Feines, intensives Bouquet. Zitrisch-apfelige Anklänge, sehr fokussiert. Verhalten Blätterteig mit Fett. Florale Anklänge. Am Gaumen sehr feines Mousseux, elegant-apfelig, sehr heller Teig. Leicht nussige Anklänge. Feinste Apfeltarte mit einem Hauch Honig an Mandelsplittern. Schöner mineralischer Abgang. Bleibt sehr lange und hallt fein nach. 91/92+ OS

2016 Cuvée Red | Heinrich

2016 Cuvée Red | Heinrich
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

In der Nase Kirsche, minzige Frische, dazu leicht würzig-deftige Noten. Leicht vegetabile Anklänge. Am Gaumen eher helle rote Früchte mit dunklem Touch und subtiler Würzigkeit. Leicht erdiges Tannin. Durchaus frisch, bleibt gut. 87 OS

-nv- Sekt Cuvée | Käfer

-nv- Sekt Cuvée | Käfer
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Wunderbarer Aperitif. In der Nase frisch, animierend. Schönes Mousseux. Gut ausbalanciert, feine Noten nach zarter, heller Frucht. Nicht zu tief, eher nicht brotig oder nach Brioche. Dafür leichte helle Holleranklänge und schöner Abgang. Ausbalanciert, schön trocken. 86 OS

2015 Propiedad | Palacios

2015 Propiedad | Palacios
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Leicht nach schwarzem Tee, ein Touch Weihrauch (!), leichte Kräuterigkeit. Am Gaumen deutlich ausgeprägte Noten nach Veilchen. Feine Struktur und erfrischende Säure. Wunderbar trinkig. Bleibt schön. 92+ OS

2018 Skurfberg | Sadie

2018 Skurfberg | Sadie
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Leicht zitrisch-floral mit salziger Hintergrundnote; verhalten Mandeln und Fenchel, sehr verhalten Paprika. Diverse helle Früchte – etwas Birnenkompott, Quitte, dazu gesalzenes Buttergebäck. Bratapfel, Bisquit, Fenchel. Dezent Kamillen-Melissenextrakt. Enorm langer, salziger Abgang. Dabei stets mit einer fast feinperlig-prickelnder Säure, welche der Salzigkeit eine enorm belebende Frische verleiht. 93+ OS

2010 Clos de la Coulée de Serrant | Joly

2010 Clos de la Coulée de Serrant | Joly
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

In der Nase leicht medizinal, jodig-erdnussartig mit Sherrytönen. Aprikosenzesten, Botrytisanklänge. Verhalten Orangenzesten, Aprikosenmark. Leicht gewärmt im Charakter. Verhalten rauchig, geröstete Nüsse, dazu eine Note nach Karamell. Kräuter. Sherry auch am Gaumen, mit Nuss, mit Liebstöckel und Salzigkeit. Dunkles Fassholz mit Cognac, Anklänge an sehr gereiften alten Apfel, Calvados. Schöne Struktur, Textur und Tiefe. Vegetabil mit
Read more