HomeAlle Weine 2018 Graue Freyheit | Heinrich

2018 Graue Freyheit | Heinrich

Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Im Glas dunkleres Orange mit kupfernen Reflexen. In der Nase hefige Noten, dazu Kirschholz mit Tabak. Verhalten rauchig-rotfruchtige Anklänge. Schöne Tiefe mit gelben Tropenfrüchten. Schwarzer Tee mit Orangen-Pfirsich-Aromatisierung. Von Hagebutten dominierter Früchtetee. Hintergründig im Oberton Orangeat. Feine Mineralik und Kräuterigkeit. Am Gaumen Orangen-Grapefruitsaft mit kirschigen Anklängen sowie herbem Einschlag nach Rhabarber. Verhalten rauchig. Feiner Schmelz. Saftig. Im Abgang mit tollem Tannin und angenehmen Nachhall, leicht geräucherte Birne. Im Fazit vielschichtig, nuancenreich, spannend und trinkig. Im Urteil hervorragend.

92 OS

Schreibe einen Kommentar