Home2019 September

1991 Commandaria Centurion | Etko

1991 Commandaria Centurion | Etko
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Kaffeelikör, Nuss, Liebstöckel, Pfefferminz-Karamell. Dazu Espresso und Walnussnoten sowie Röstaromatik. Enorme Konzentration, geballte Kraft. Leicht nach Klebstoff, Orangenzesten und Bitterorangenmarmelade. Dazu Kernöl, Traubrnschokolade und russisch Brot. Süßlich-bitter mit feinen Gewürzen, Wacholder und Karamell. Schöne Spannungsfelder, sehr frisch und extrem lang. 93 OS

2015 Cabernet Sauvignon | Erika Obermeyer

2015 Cabernet Sauvignon | Erika Obermeyer
Posted in : Alle Weine, Alle Weine ab 95 OS on by : oliverschwend

Cabernet-typisch. Dunkle Schokolade, beerige Aromen, Cassis, schwarzer Tee, Rumtopf. Dazu schwarze Teeblätter, elegant, ein wenig herb. Kirsche mit dunklen Himbeeren und Brombeeren. Zedernholz und Vanille im Hintergrund. Fleisch, zudem blumig. Extrem Dicht mit Lakritznoten sowie feiner Röstung. Sehr langer Abgang, hochelegant und trotz der jugendlichen Kraft mit zahlreichen feinen Nuancen und Wandlungen. 95+ OS

2016 Syrah-Grenache-Cinsault | Erika Obermeyer

2016 Syrah-Grenache-Cinsault | Erika Obermeyer
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Weihnachtsgewürz, Zimt, Schokolade. Elegant und würzig. Würzige, leicht pfefferige Kirschnoten, nicht überbordend oder wuchtig. Frische Kirsche am Gaumen, sehr elegante Machart. Dezentes Wild, jedoch nicht ausgeprägt – dazu angedeutet Pfeffer und Erdigkeit, jedoch rotfruchtig umhüllt. Sehr gute Trinkigkeit, sehr harmonisch in den langen Abgang hinein. 93/94+ OS

2017 Sauvignon Blanc | Erika Obermeyer

2017 Sauvignon Blanc | Erika Obermeyer
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Schmelzig-erbsig, grüne Paprika, Gemüse. Stachelbeere, Lauch. Leichte balsamische Noten im Hitnergrund. Am Gaumen erneut grüne Paprika, kräftig würzige Noten, leicht rauchig. Tolle Frucht. Sehr gut eingebundener Alkohol und schön stützende Säure. Tolle Textur und langer Abgang. Trinkanimierend und spannungsgeladen. 93 OS

2012 Riesling Kirchspiel GG | Keller

2012 Riesling Kirchspiel GG | Keller
Posted in : Alle Weine, Alle Weine ab 95 OS on by : oliverschwend

Süßlich-tropische Noten mit Ananas, Honig, Pfirsich, dazu Petrol und rauchige grüne Papaya. Leicht süßlich kraftvolelr Auftakt. Dicht und konzentriert, zugleich filigran in der tänzelnden, fruchtbetörenden Art. Schön balcniert, tolle Tiefe, wundervolle Säure. Butter-Zitrus-Gebäck, zugleich Quittenfrucht mit Exotik und wiederum fokussierte, klare Würzigkeit – das Keller’sche Gebirgsquellwasser. Bleibt sehr lange – die Fruchtnoten werden von leichter
Read more

2008 Champagne Cristal | Roederer

2008 Champagne Cristal | Roederer
Posted in : Alle Weine, Alle Weine ab 95 OS on by : oliverschwend

Vibrierendes, spannendes Bouquet, wahnsinnige Perlage. Am Gaumen unmittelbar zupackend, extrem feine Säure, kraftvoller gesüßter Apfel, kandierte Früchte, Zitrussaft, Zitrusschalen, Mandeln. Dazu Mandel- und Röstaromen. Deutlich betonte Frucht. Kalkstein mit Zitruszesten und Salz. Straff, enorm trinkanimierend. Dezent heller Holztouch, tolle Struktur, Textur und Balance. Weißer Pfirsich mit Aromen von Walnuss und Birne. Sehr lang nachhallend und
Read more

1989 Château d’Yquem – Château d’Yquem

1989 Château d’Yquem – Château d’Yquem
Posted in : Alle Weine ab 95 OS, d'Yquem on by : oliverschwend

Herrliches Altgold. Sehr tiefgründige Nase, kraftvolles, jedoch feinsinniges Bouquet. Nussig, Fichtennadeln. Waldhonig mit dezenter Pflaume. Geräucherte Kokosnussstücke. Gewürze und Orangenzesten. Leichte petrolige Note. Schöne Bourbon-Vanille. Kräuter-Karamell. Bereits in der Nase unglaublich trinkanimierend. Am Gaumen voluminös, üppig. Honig, Akazienhonig mit Mandelsirup, Orangenmarmelade nebst Vanillemark mit konzentriertem Pfirsich, dezenter Birne und feiner Buttergebäcksalzigkeit. Aprikosen, reife Ananas. Fichtennadeln
Read more

2015 Viña Almaviva | Almaviva

2015 Viña Almaviva | Almaviva
Posted in : Alle Weine, Alle Weine ab 95 OS on by : oliverschwend

Opulente, sehr tiefe Nase. Enorm kraftvolles Bouquet. Viele Früchte und Beeren, rot und dunkel dicht konzentriert: Brombeeren, Cassis, Kaffee und dunkle Schokolade. Dezent Vanille. Schwarzes Teeblatt mit Graphit. Veilchen mit Zwetschge. Eher wärmere Anmutung. Dicht konzentrierte Frucht am Gaumen. Kraftvolles Tannin, aber schon weich, mit herben Untertönen. Eingelegte balsamische Kräuter. Tolles Spannungsfeld gleich zu Beginn.
Read more