Home2019 November

2015 Propiedad | Palacios

2015 Propiedad | Palacios
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Leicht nach schwarzem Tee, ein Touch Weihrauch (!), leichte Kräuterigkeit. Am Gaumen deutlich ausgeprägte Noten nach Veilchen. Feine Struktur und erfrischende Säure. Wunderbar trinkig. Bleibt schön. 92+ OS

2018 Skurfberg | Sadie

2018 Skurfberg | Sadie
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

Leicht zitrisch-floral mit salziger Hintergrundnote; verhalten Mandeln und Fenchel, sehr verhalten Paprika. Diverse helle Früchte – etwas Birnenkompott, Quitte, dazu gesalzenes Buttergebäck. Bratapfel, Bisquit, Fenchel. Dezent Kamillen-Melissenextrakt. Enorm langer, salziger Abgang. Dabei stets mit einer fast feinperlig-prickelnder Säure, welche der Salzigkeit eine enorm belebende Frische verleiht. 93+ OS

2010 Clos de la Coulée de Serrant | Joly

2010 Clos de la Coulée de Serrant | Joly
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

In der Nase leicht medizinal, jodig-erdnussartig mit Sherrytönen. Aprikosenzesten, Botrytisanklänge. Verhalten Orangenzesten, Aprikosenmark. Leicht gewärmt im Charakter. Verhalten rauchig, geröstete Nüsse, dazu eine Note nach Karamell. Kräuter. Sherry auch am Gaumen, mit Nuss, mit Liebstöckel und Salzigkeit. Dunkles Fassholz mit Cognac, Anklänge an sehr gereiften alten Apfel, Calvados. Schöne Struktur, Textur und Tiefe. Vegetabil mit
Read more