Home2016 Januar

2013 Welschriesling TBA Nr. 4 ZdS | Kracher

2013 Welschriesling TBA Nr. 4 ZdS | Kracher
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  Sehr süße, gezuckerte Aprikose mit Pfirsichsaft einem Touch eingelegter, saurer Mixed Pickles und Graubrot sowie Honig. Am Gaumen zunächst stark süßlich und konzentriert, aber nicht eingedickt. Der Eindruck weicht rasch einem seidig-angenehmen Mundgefühl, welches in den Abgang hineingetragen wird, sehr stimmig und harmonisch. Neben exotischer Frucht vor allem Honig am Gaumen sowie nachhallend. Leicht
Read more

2010 Flaccianello | Fontodi

2010 Flaccianello | Fontodi
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  Dezente Lorbeersüße mit roten Beeren, dahinter dunklere Eindrücke mit Schwarzwurzeln und Brombeeren. Am Gaumen seidig, überraschend geschliffene Tannine, sein feinporig. Leichter Vanillehauch. Schokoladig und samtig. Im Abgang und Nachhall deutlich kräftigeres Tannin, nunmehr durchaus mit einer leichten Schärfe und Bitterkeit. Neigt aber nie dazu, unangenehm zu werden, im Gegenteil: kraftvoll, dennoch elegant. Sehr dicht
Read more

2009 Pinot Blanc Kritt | Kreydenweiss

2009 Pinot Blanc Kritt | Kreydenweiss
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  In der Nase Birnensaft und alter Apfel, verbunden mit einer dunklen, gereiften Hefenote. Durchaus kraftvoll, was sich am Gaumen bestätigt. Die Birne nunmehr stärker betont, ein wenig Lindenblüten, dezente Mineralik. Durchaus breit, aber nicht fett. Ein Touch Waldhonig leitet in den Abgang über, minimale Schärfe. 87/88 OS

2008 Gewürztraminer Lunare | Terlan

2008 Gewürztraminer Lunare | Terlan
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  Schöne kräftige, gereifte, dunkle Goldfarbe. In der Nase kräuterig, mit leichter Würze und altem Apfel, verhalten nach Rosenblüten. Am Gaumen kraftvoll, mit altem Apfel und Würzigkeit, nussigen Einflüssen, Butterblume, dezent nach Karamell und Rosen. Fermentierungsnoten von grünen Teeblättern. Sehr schöner Schmelz, voluminös im Abgang und lang nachhallend mit leicht salzig-bitterer, mandelartig-fruchtiger Note. Tolle Struktur
Read more

2011 Weißer Burgunder | Augustin

2011 Weißer Burgunder | Augustin
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  Stark butterig, leicht nach Karamell, ein Touch cremiger Waldhonig, Fichtennadeln. Ähnliche Eindrücke am Gaumen. Sehr kraftvoll und wuchtig, tolles Volumen und schöner Abgang mit Schmelz und der nötigen Säure. Lange bleibend. 89 OS

2005 Champagne Brisefer Extra Brut | Dehours

2005 Champagne Brisefer Extra Brut | Dehours
Posted in : Alle Weine on by : oliverschwend

  Wirkt sehr dunkel, ins goldene gehend. Zitrus, Nussaromen, leichte Butterigkeit sehr reifer Apfel und ein wenig Brioche/Hefe sowie Akazienhonig. Am Gaumen kraftvoll, anfangs sehr säurebetont, aber stets mit feinem Schmelz bleibend. Mittlerer Körper, mittlere Säure. Im Nachhall durchaus salzig/jodig. Bleibt lang. 91/92 OS